Menu
menu

Forum Bürgergesellschaft „Engagementförderung in Ostdeutschland“

Die länderübergreifende, digitale Dialogveranstaltung bringt Politikvertreter mit Engagierten aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen. Das Forum Bürgergesellschaft findet am 26.11.2021 in digitaler Form statt. Dieses Jahr steht das Thema „Engagementförderung in Ostdeutschland“ im Fokus. Es werden neue Perspektiven zur Engagement- und Demokratieförderung in Ostdeutschland beleuchtet.

Das finden Sie beim Forum Bürgergesellschaft 2021: 

  • Befunde aus der Studie „Engagementförderung in Ostdeutschland“
  • Austausch über Praxiserfahrungen, Herausforderungen und Handlungsempfehlungen zur Engagementförderung in Ostdeutschland, insbesondere in ländlichen Räumen
  • Diskussion von Impulsen zur Demokratie- und Engagementförderung in Ostdeutschland

Die Stiftung Bürger für Bürger veranstaltet das Forum Bürgergesellschaft zusammen mit dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Die Veranstaltung ist mit keinen Kosten verbunden. Eine vorherige Anmeldung für die Veranstaltung ist notwendig.

Weiterführende Informationen:

Anmeldung

Programm

www.buerger-fuer-buerger.de