Menu
menu

Newsletter DEMOGRAF – Ausgabe 31, Dezember 2019

Editorial, Ausgabe 31

„Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,
sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die
uns die Erfahrung gelehrt hat.“


Liebe Leserinnen und Leser,

ein schöner Brauch für das Jahresende ist es, kurz innezuhalten, zurückzublicken
und Bilanz zu ziehen. Auch wir möchten an dieser Stelle die vergangenen
Monate des Jahres 2019 noch einmal Revue passieren lassen.

Besonders hervorzuheben ist dabei die 3. Demografie-Woche, welche vom 23.08.
bis zum 01.09.2019 in Sachsen-Anhalt stattgefunden hat. An insgesamt sieben
Tagen sind wir mit vielen verschiedenen Veranstaltungen rund um das Thema
Demografie quer durch das Land gereist und haben mit den Bürgerinnen und
Bürgern Sachsen-Anhalts über eine lebendige Zukunft in ihrer Region gesprochen.
Ob in Sekundarschulen und Gymnasien, an Informationsständen oder auf
Regionaldialogen am Abend, überall in Sachsen-Anhalt kamen Demografie-
Interessierte mit der Landesregierung ins Gespräch.

Eine weitere Tradition wurde auch mit der Verleihung des inzwischen siebenten
Demografiepreises am 19. November 2019 im Palais am Fürstenwall in Magdeburg
fortgesetzt. Mit 194 eingereichten Projekten gab es so viele Bewerbungen wie noch
nie in den Jahren zuvor. Hier zeigt sich, dass sich der Demografiepreis erfolgreich
etabliert hat und von den aktiven Gestaltern in Sachsen-Anhalt geschätzt wird. Er
bringt zum Ausdruck, wie viele Menschen sich in ihren Kommunen aktiv einbringen
und die Entwicklung unseres Landes mit ihrem Wirken positiv beeinflussen, worüber
wir uns besonders freuen. Mehr zur diesjährigen Preisverleihung finden Sie im ersten
Beitrag des Newsletters.

Am 14. Oktober 2019 stellte Landesentwicklungsminister Thomas Webel das
digitale Amtliche Raumordnungs-Informationssystem (ARIS) vor. Wenn Sie sich für
Daten und Kennziffern zur Raumbeobachtung interessieren, dann sollten Sie den
Beitrag dazu auf Seite 22 unbedingt lesen.

Des Weiteren berichten wir in der aktuellen Ausgabe über den Besuch einer
Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Aken bei uns im Ministerium für
Landesentwicklung und Verkehr. Unter dem Motto „Die Zukunft ländlicher Räume
verlangt attraktive Mobilitätsangebote!“ diskutierten die Jugendlichen zusammen
mit Minister Thomas Webel und Fachleuten aus unserem Ministerium. Mit vielen
Argumenten im Gepäck äußerten die Jugendlichen ihren Wunsch nach einem
Lückenschluss im Radwegenetz ihrer Region.

Außerdem stellen wir Ihnen einen kunterbunten Ort vor, wo junge Menschen die
Liebe zum Leben, zu sich selbst und anderen entdecken können – die „Villa Wertvoll“
in Magdeburg.

Mit diesen und weiteren demografierelevanten Themen wollen wir uns für dieses
Jahr von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitglieder des Demografie-Beirates
und der Demografie-Allianz, verabschieden. Wir danken Ihnen, für Ihr Interesse
und Ihre Unterstützung im Jahr 2019 ganz herzlich. Bleiben Sie uns auch weiterhin
gewogen und lassen Sie uns gemeinsam den demografischen Wandel in unserem
Land aktiv gestalten. Dann können wir auch in Zukunft auf zahlreiche Ereignisse und
Erfolge zurückblicken.

Wir wünschen Ihnen schöne, harmonische und vor allem besinnliche Feiertage.
Genießen Sie die Zeit mit Ihren Verwandten und Freunden.

Hier können Sie sich die aktuelle Ausgabe auch als PDF herunterladen:

Demografiepreis-Verleihung in den Kategorien: Bewegen, Gestalten und Anpacken

"And the winner is ..." ..., hieß es am 19. November 2019 als im feierlichen Rahmen der Demografie- preis Sachsen-Anhalt zum siebenten Mal durch den Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, verliehen wurde.

Weiterlesen

Aken mit Jugendbeirat im Aufwind - Mitgestalten und bewusst Verantwortung übernehmen

Die Akener Jugend hat mit der Wahl ihres Jugendbeirates neue Maßstäbe bei der Mitbestimmung und -gestaltung ihrer Region gesetzt und bekommt Zustimmung und Unterstützung von allen Seiten.

Weiterlesen

Das Fahrrad feiert sein Revival und sichert somit auch die Mobilität von Jugendlichen

Somit trägt es zur Daseinsvorsorge bei. Wie das Fahrrad Teil eines modernen und zukunftsfähigen Verkehrssystems wird und Schülerinnen und Schüler im Ministerium über ihren Wunsch nach einem lückenlosen Radwegenetz sprechen.

Weiterlesen

Eine App für den Planungszweck Ortsteilbezogene Bevölkerungszahlen zu Planungszwecken (OTBZ)

Sie ist da – die neue OTBZ-App, für einen Überblick über die Einwohnerzahlen im ländlichen Raum. So können bestimmte Maßnahmen, zum Beispiel zur Erreichung von gleichwertigen
Lebensverhältnissen, besser geplant werden.

Weiterlesen

Vernetzung von Geodaten Potenzial zur Gestaltung des Demografischen Wandels

Vernetzte Geodaten können für die Lösung demografischer Herausforderungen wertvolle Unterstützung leisten. Sind die Voraussetzungen dafür in Sachsen-Anhalt gegeben?

Weiterlesen

Das Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt begleitet innovative Ideen und Initiativen im Land

Ist Sachsen-Anhalt zukunftsfähig? Gelingt die Vernetzung sozialer Innovation? Wie werden Ideen aufgegriffen und für andere zugänglich gemacht? Über „Leuchtturmprojekte“ und Werkstätten sozialer Innovation in unserem Land.

Weiterlesen

11. Landeswettbewerb 2020 bis 2021 - Unser Dorf hat Zukunft

Wie wird interaktives Dorfleben gestaltet? Wie werden Projekte realisiert? Dörfler zeigen wie es geht.

Weiterlesen

Die „Villa Wertvoll“ Ein Wohlfühlort für Kinder und Jugendliche

Simon Becker und sein Verein schaffen Alltags-Oasen für Kreativität, Sich-Ausprobieren und zum Durchatmen.

Weiterlesen