Menu
menu

10.000 Euro winken für Engagierte - Abstimmung läuft bereits

Rund 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland für andere. Das verdient ein Lob und ein Dankeschön. Der Deutsche Engagementpreis möchte diese Fleißigen, die ihre Freizeit investieren, um anderen zu helfen, jetzt belohnen. 700 Preise sind ausgelobt, um die ehrenamtliche Arbeit anzuerkennen und zu würdigen. Eine fachkundige Jury wählt Preisträgerinnen und Preisträger in fünf Kategorien aus: Wer Chancen geschafft, Leben bewahrt, Generationen verbunden, Grenzen überwunden und die Demokratie gestärkt hat, hat die Chance dafür mit 5.000 Euro belohnt zu werden.

Jede Stimme zählt: Noch bis zum 20. Oktober 2021 abstimmen

Zusätzlich wird noch ein Publikumspreis vergeben. Hier kann jede und jeder sich eine Favoritin oder einen Favoriten aussuchen und bis zum 20. Oktober 2021 eine Stimme vergeben, die Gewicht hat. Denn wer Publikumsliebling wird, bekommt 10.000 Euro Preisgeld. Für Sachsen-Anhalt gehen 14 starke Projekte ins Rennen, von denen jedes die Auszeichnung verdient hat. Die Jugendgruppe eines altmärkischen Tierschutzvereins zählt dazu wie beispielsweise auch die Magdeburger Freiwilligenagentur, die Helfende vermittelt, und ein Einkaufsservice mit Impfbegleitung aus Merseburg. Wer gewinnt, entscheidet das Publikum.

Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab - wählen Sie Ihren Favoriten.

Übersicht der Projekte aus Sachsen-Anhalt

Engagierte werden mit Festakt belohnt

Aber auch die anderen Nominierten sollen nicht leer ausgehen. Für sie und die Preisträgerinnen und Preisträger wird ein rauschendes Fest gegeben, um das unermüdliche ehrenamtliche Engagement, das sie an den Tag gelegt haben, zu feiern. Die TOP 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen außerdem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung.

Weiterführende Links

Jetzt abstimmen!

Deutscher Engagement Preis

Der Deutsche Engagement Preis in den sozialen Medien

facebook

twitter

instagram

Kontakt:

Deutscher Engagementpreis
c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen
Mauerstraße 93 | 10117 Berlin
Telefon: +49 030 89 79 47-65
E-Mail: jana.gronau(at)stiftungen.org