Menu
menu

Ausschreibung zur „LandFrau mit Ideen - Unternehmerin des Jahres 2022“

Der Deutsche LandFrauenverband hat einen Wettbewerb ausgerufen, um erfolgreiche Unternehmerinnen im ländlichen Raum zu ehren. Es werden Frauen angesprochen, die sich mit innovativen Ideen im ländlichen Raum selbstständig gemacht haben. Der Wettbewerb soll den Unternehmergeist wecken und kreative Geschäftsmodelle im ländlichen Raum und in der Landwirtschaft fördern.

Es sind LandFrauen gesucht,

  • die zusätzliche Einkommensperspektiven für den landwirtschaftlichen Betrieb erschließen,
  • als (Mit) Unternehmerinnen maßgeblich ein innovatives und erfolgreiches Unternehmenskonzept im ländlichen Raum entwickelt haben und umsetzen,
  • einen Betrieb gegründet, eine umfassende Erneuerung vorgenommen haben oder
  • maßgeblich Image und Erfolg für das Unternehmen gesteigert haben.

In der Hauptkategorie werden zwei Frauen ausgezeichnet. Die weitere Kategorie zeichnet die erfolgreichste „Jungunternehmerin“ aus. Für die Teilnahme ist es nicht notwendig, einen Bezug zur Landwirtschaft zu haben.

Bewerbungen werden bis zum 7. Februar 2022 angenommen. Am 5. Juli 2022 erfolgt die Preisverleihung im Rahmen des Deutschen LandFrauentages in Fulda. Das Preisgeld beträgt 400 Euro. Zusätzlich erhalten die Unternehmerinnen einen Teilnahmegutschein für die „Unternehmerinnen-Fachgespräche“.

Weiterführende Informationen:

Unterlagen zur Ausschreibung

Web: www.landfrauen.info