Menu
menu

Demografie-Projekte in Magdeburg

Es gibt sie noch: Die Kultur der Reparatur

Eine Gruppe von derzeit 16 freiwilligen Reparaturexperten bietet seit gut vier Jahren regelmäßig kostenlose Hilfe bei der Reparatur von Haushaltstechnik und -elektronik an. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe. Wegwerfen? Denkste!“ tun sie etwas für den Umweltschutz und gegen die Wegwerfmentalität.

Zum Projekt

Glück und Freude schenken in schwierigen Momenten

Seit August 2018 ist dieses rein äußerlich einem Rettungswagen ähnelnde Fahrzeug unterwegs. Menschen in ihrer letzten Lebensphase Glück und Freude zu schenken, sei die Mission des Wünschewagen, erläutert Luisa Garthof, die dieses Projekt im Regionalverband Magdeburg des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) für Menschen aus Sachsen-Anhalt koordiniert.

Zum Projekt

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH

Das Helmholtz-Zentrum will sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren, um weiterhin die besten Mitarbeiter/innen gewinnen und halten zu können. Ziel sind Lösungen für vielfältige familiäre Herausforderungen.

Zum Projekt

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ will sich die Kassenärztliche Vereinigung des Landes Sachsen-Anhalt als Arbeitgeber mit einer familienbewussten Personalpolitik zukunftsfähig aufstellen.

Zum Projekt

Klinikum Magdeburg gemeinnützige GmbH

Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sieht das Krankenhaus gesellschaftliche und soziale Verantwortung in einer Balance zwischen Unternehmenszielen, Mitarbeiterinteressen und Mitarbeiterzufriedenheit.

Zum Projekt

Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN)

Das Institut verfolgt ein interdisziplinäres Konzept zur Erforschung der Mechanismen von Lernen und Gedächtnis. 206 Beschäftigte sollen sich bei positiver Entwicklung der Arbeitsbedingungen mit dem Institut identifizieren.

Zum Projekt

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Familienkodex und Familienportal

Die OVGU sieht sich in der Verantwortung, Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten und damit den Folgen der demografischen Entwicklung wie dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Zum Projekt

Barrierefreies Wohnen – Beratung mit Musterausstellung mitten in Magdeburg

Im November 2016 eröffnete die Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) e. V. im Zentrum von Magdeburg das Beratungszentrum „Leben und Wohnen ohne Barrieren” als dauerhaftes Angebot.

Zum Projekt

Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur der Investitionsbank. In ihrer Strategie „Zukunft mit gestalten – für Sachsen-Anhalt“ ist diese Grundposition als inhaltlicher Schwerpunkt verankert.

Zum Projekt

Job- und Recruiting-Event „hierbleiben!“

Das Job- und Recruiting-Event „hierbleiben!" führt auf unkonventionelle Art und Weise Unternehmen aus der Region Magdeburg mit Fach- und Führungskräften zusammen und vermittelt vakante Stellen.

Zum Projekt

Generationentheater des Theaterjugendclubs Magdeburg

Die Generationentheatergruppe des Theater Magdeburg ist seit Jahren fester Bestandteil des Theaterjugendclubs Magdeburg. Jede Spielzeit entwickelt die offene Gruppe eine eigenständige Produktion.

Zum Projekt

Seniorenvertretung Magdeburg – Arbeitsgruppe „Dialog der Generationen“ in Magdeburg

Seniorinnen und Senioren entdecken mit Kindern und Jugendlichen die Stadt und erleben mit ihnen Geschichte z. B. durch Museumsbesuche oder bei der Durchführung von Schulprojekten mit geschichtlichem Hintergrund.

Zum Projekt

HerzNET-LSA – Postinfarktpatienten

Ziel des Projektes HerzNET-LSA war der Aufbau einer telemedizinischen Infrastruktur und einer optimierten Patientenversorgung, um eine Verringerung der Herzinfarktsterblichkeit zu erreichen.

Zum Projekt

Pfeiffersche Stiftungen Magdeburg

56 familienbewusste Maßnahmen z.B. in den Feldern Arbeitszeit und Arbeitsorganisation wie Jahresdienstpläne und Planungssicherheit für das Personal führten zur Verleihung des audits berufundfamilie.

Zum Projekt

AIESEC-MD – Internationale Praktikanten

AIESEC Magdeburg vermittelt ausländische Praktikanten an regionale Unternehmen unter Berücksichtigung spezifischer, für die Firmen relevanter Qualifikationen der Bewerber.

Zum Projekt

Fahrbibliothek Magdeburg

Die Fahrbibliothek der Landeshauptstadt Magdeburg existiert bereits seit mehr als 30 Jahren und versorgt interessierte Leser in Stadtteilen ohne feste Zweigstelle sowie den Stadtrandgebieten.

Zum Projekt