Menu
menu

AGR Senioren-Rehakomplex zur Behandlung rehabilitationsfähiger Erkrankungen

Projektbeschreibung

Der demografische Wandel führt zu einer Zunahme geriatrischer rehabilitationsfähiger Erkrankungen. Ziel des Projektes ist die Umsetzung einer geriatrischen Komplexbehandlung mit:

  • Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Alltagskompetenz
  • Verbleib in der gewohnten Wohnumgebung
  • Soziale Integration
  • Verbesserung der Mobilität
  • Vermeidung der Pflegebedürftigkeit


Positive Erfahrungen

  • Eine ambulante wohnortnahe geriatrische Rehabilitation kann die Projektziele realisieren.

 

Negative Erfahrungen

  • Aufgrund der Zunahme der geriatrischen Patienten und der Möglichkeiten der geriatrischen Rehabilitation wäre eine flächendeckende Einführung der ambulanten geriatrischen Rehabilitation wünschenswert.

 

Gemeinde/Landkreis/Region

Salzlandkreis, südliches Magdeburg
Kalbe/Milde

 

Projektzeitraum

seit 1990

 

Kontakt

AGR Senioren-Rehakomplex
Badepark 3
39218 Schönebeck
E-Mail: matthias.paul(at)kvsa.de
Web: www.agrsbk.de