Menu
menu

Kultur und Sport

Bittkau macht Theater – die Dorfgeschichte als interkulturelles Schauspiel

Ein Theaterstück zur Förderung des gesellschaftlichen Engagements im Ort und zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls – ein Projekt des Heimat- und Schifferverein Bittkau e. V.

Zum Projekt

Corona-Bühne Altmark – kulturelle Veranstaltungen während der Pandemie

Als Lösung für die kulturelle Verwahrlosung und Vernachlässigung wurde das Projekt der Corona-Bühne Altmark gegründet. Sie bietet Musiker, Autoren und Künstlern eine Bühne.

Zum Projekt

Der Freiraum Kunst und Kulturbahnhof Tannepöls e.V.

Der Freiraum Kunst und Kulturbahnhof Tannepöls e.V. etablierte auf dem Gelände des Bahnhofs Tannepöls in Großzöberitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld einen Ort des kulturellen, künstlerischen und sozialen Austausches.

Zum Projekt

Kulturelles Projekt – Kunstbetrachtung und Demenz

Kulturelle Aktivitäten, ein Museumsbesuch, ein Konzerterlebnis sind für ältere Menschen ein wichtiger Schlüssel zu sozialer Teilhabe und Lebensqualität. Dies trifft auch für Menschen mit Demenz zu.

Zum Projekt

Sportstättenentwicklungsplan Sportatlas 2.0

Ziel des Projektes "Spezifizierung der Sportstätten-Entwicklungsplanung im Kontext zum demografischen Wandel in Sachsen-Anhalt, Sportatlas 2.0" war die flächendeckende Erfassung des Sportstättenbestandes.

Zum Projekt

Run for Help – Initiative zugunsten Multiple-Sklerose-Betroffener

Seit 2010 sind wir mit dem Projekt „Run for Help“ an verschiedenen Schulen im Bördekreis unterwegs, in dessen Rahmen MS-Betroffene in die Schule kommen und vom Leben mit der Krankheit berichten.

Zum Projekt

Gestern auf dem Weg zum Schlafdorf, heute hellwach

Im 120-Einwohner-Dorf Ipse gründeten Enthusiasten Anfang 2016 einen gemeinnützigen Verein und nannten ihn „Ipse excitare“. Die Verwendung des lateinischen Ortsnamens lag nahe, sagt Vereinsvorsitzender Tilo Mottschall. „Mit dem Hintersinn, unser Dorf zu erwecken und selbst etwas dafür zu machen.“

Zum Projekt