Menu
menu

Projektbeschreibung

Die Bildungs- und Integrationsgesellschaft / Gemeinde Giersleben hat das ehrenamtliche Projekt der Bürgerbusse „Wippi 1 und 2“ ins Leben gerufen. Durch diese Busse erhalten Grundschüler die Möglichkeit, zur Schule gebracht und wieder abgeholt zu werden. Die Idee entstand aufgrund des schlechten ÖPNV-Angebots sowie einer drohenden Schulschließung. Durch das Projekt sollen neue Schüler gewonnen werden, die nun neue Transportmöglichkeiten haben.

Zwei Busse mit jeweils 22 Sitzen wurden durch die Kooperation des Schulfördervereins und der Bildungs- und Integrationsgesellschaft und Sponsoren angeschafft. Es haben sich drei Bürger freiwillig gemeldet, die den entsprechenden Führerschein machten, um den täglichen Transport zu gewährleisten.

Die Bürgerbusse wirken sich positiv auf die Beliebtheit der Schule aus. Die Busse besitzen daneben eine Genehmigung für den Gelegenheitsverkehr. Damit können auch zusätzliche Fahrten für Senioren, Sportvereine oder Familienfeiern durchgeführt werden. Mit den Einnahmen aus diesen zusätzlichen Fahrten wird der Schülertransport finanziert. Die Anschaffung eines weiteren Busses ist in Planung. 

Gemeinde / Landkreis / Region

Giersleben Ortsteil Strummendorf / Salzlandkreis

 

Kontakt

Bildungs- und Integrationsgesellschaft / Gemeinde Giersleben
Hauptstraße 37
06449 Giersleben Ortsteil Strummendorf

Telefon: 039262 61126
E-Mail: Kati-Melswich(at)gmx.net