Menu
menu

Gemeinsam gegen einsam – auch gerne online. Projekt der denkMal-Oase in Wittenberg bringt Generationen zusammen

Projektbeschreibung

In der denkmalgeschützten Piesteritzer Werkssiedlung in der Lutherstadt Wittenberg liegt die denk-Mal-Oase. Seit 2014 gibt es Angebote für ältere Menschen. Man trifft sich, redet miteinander, tauscht Erfahrungen aus, spielt Karten oder Mensch ärgere Dich nicht, trinkt Kaffee zum Kuchen oder plant gemeinsame Vorhaben in der Umgebung – unter dem guten und zielführenden Motto „Gemeinsam gegen einsam“. Ehrenamtliche aus den eigenen Reihen organisieren das. Ein freundlicher Vermieter hat die Räumlichkeiten für das „zweite Wohnzimmer“ kostengünstig zur Verfügung gestellt. Und alles – natürlich – offline.

Bis in den Januar 2018. Ein 80-jähriger Teilnehmer der Seniorennachmittage hatte ein Tablet geschenkt bekommen. Damit umgehen wollte er zwar, kam allein aber nicht viel weiter als bis zum Ein- und Ausschalten. Und mit diesem Problem war er nicht allein. Da halfen die Kontakte der denkMal-Oase zu den Leos, der Jugendorganisation des Lions Clubs in der Lutherstadt. Schüler des nahegelegenen Lucas-Cranach-Gymnasiums halfen gern weiter. Von nun an hieß es: „Gemeinsam gegen einsam – auch online“.

Alle 14 Tage sitzen sie nun gemeinsam vor Laptops, Tablets und Smartphones. Die Jüngeren unterstützen und beraten die interessierten Seniorinnen und Senioren bei ihren Schritten in die digitale Welt, die für die Älteren oftmals auch von ganz praktischem Nutzen sind. Etwa zwölf Schüler machen mit ihrem generationsübergreifenden Projekt eine positive Erfahrung. Dazu gehört natürlich auch, dass Jung und Alt gemeinsam Kaffee trinken oder Spaß beim Kartenspiel haben. „Das Engagement der Schülerinnen und Schüler in Wittenberg ist einzigartig.“, sagt der Gründervater der denkMal-Oase Manfred B. Kayser.

 

Gemeinde/Landkreis/Region

Landkreis Wittenberg

 

Kontaktdaten des Projektträgers

denkMal-Oase Wittenberg
Ansprechpartner: Manfred B. Kayser

Dessauer Straße 167
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: 0172-4012386
E-Mail: manfred-b.kayser(at)denkmal-oase.de
Web: www.denkmal-oase.de